• • guter Service
  • • persönliche Beratung
  • • immer erreichbar unter +31 528 267755
  • Nederlands
  • English

Qualitätsgarantie

GMP (QS)   logo_gmpplus-300x282      
Van Triest Veevoeders ist nach GMP+ zertifiziert und damit auch von der Qualität und Sicherheit (QS) GmbH anerkannt.

GMP (Good Manufacturing/Managing Practice) ist ein Qualitätssystem im Bereich Futtermittel und Futtermitteltransport. Somit  können wir gewährleisten, dass unsere ausgelieferten Futtermittel nachweislich den gesetzlichen Vorschriften entsprechen. Sicherheit für Mensch, Tier und Umwelt stehen bei uns im Mittelpunkt.

gmp-certificaat-hoogeveen-2016-2019

HACCP
Van Triest Veevoeders B.V. wurde vom Marktverband Tierfutter seit am 1. Februar 2001 HACCP anerkannt. HACCP ist ein Qualitätssystem und bedeutet Hazard Analysis Critical Control Points. Es beinhaltet eine Risikoanalyse und Risikobeherrschung der bestehenden Produktionsmethoden und Transportketten. Alle von uns vermarkteten Futtermittel entsprechen den HACCP Qualitätsnormen. Wir können daher eine maximale Sicherheit unserer Produkte gewährleisten.

Analyse
Im Rahmen der betriebsinternen Inspektionen und Kontrollen innerhalb der GMP-Regelung werden alle Produkte regelmäßig analysiert. Dies wird von Laboratorien ausgeführt, die entsprechend  anerkannt sind (STERLAB).

Hierdurch ist das Qualitätsniveau gewährleistet. Auf diese Weise ist immer ein unabhängiges Resultat und die richtige Analysemethode garantiert.

GVO Freiheit

GVO steht für Gentechnisch Veränderte Organismen. Unsere Treber kommen von Brauereien, die nur mit GVO-freien Rohstoffen produzieren. Auf Anfrage können wir Ihnen eine entsprechende Erklärung zuschicken. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Vertreter.

Kontrolle
Der Marktverband Tierfutter hat einen eigenen Kontrolldienst, der Warenprüfdienst Tierfuttersektor (KDD), der einerseits bestimmt ob ein Betrieb für eine GMP-Anerkennung in Betracht kommt und diese behält, andererseits die Einhaltung der GMP-Normen überwacht.

Zertifizierte Betriebe stehen unter ständiger Aufsicht des KDD und verlieren ihr Zertifikat bei Verstößen gegen die bestehenden Pflichten.

Der Marktverband Tierfutter überwacht die Einhaltung der  GMP- und  HACCP-Standarts und bietet somit eine Qualitätssicherheit aller Futtermittel bezüglich Rohstoff, Verarbeitung und Transport bis hin zum Landwirt.